In meinem Uhrenblog veröffentliche ich in regelmäßigen Abständen (quartalsweise) ein anspruchsvolles Gewinnspiel in Kooperation mit einem Uhrenhersteller. Dabei ist die Aufgabenverteilung recht einfach:

Ich liefere: Konzept, Fragen, Umsetzung, alle sozialen Medien und die Bewerbung

Der Partner liefert: Den Hauptpreis in Form einer Uhr

Konzept

Das Gewinnspiel besteht aus 10-12 anspruchsvollen Fragen rund um das Thema Armbanduhr. Aus den Lösungsbuchstaben ergibt sich (in die richtige Reihenfolge gebracht) das Lösungswort, das per Mail an „Herr Strohms Uhrsachen“ übermittelt wird. Aus den richtigen Einsendungen wird der Hauptgewinn (Uhr) ermittelt.

Die falschen Lösungen oder Teilnehmer einer einfachen Aufgabe (z.B. Newsletter abonnieren etc.) kommen in den Lostopf mit Nebengewinnen. Diese werden sowohl vom Partner (Marken-Give-aways) als auch von Herrn Strohm (Uhrenbücher) gestiftet.

Werberelevante Vorteile für den Partner
  • Namensnennung im Titel des Gewinnspiels („XXXX-Gewinnspiel“)
  • Zwei Fragen drehen sich um Unternehmen, Marke oder Hauptpreis
  • Verlinkung zur Unternehmens-Website
  • Vorankündigung, Gewinnspiel und Nachbereitung in allen sozialen Medien von „Herr Strohms Uhrsachen“: Blog, Facebook, Instagram, Twitter

Von der Theorie zur Praxis, in der das Gewinnspiel hervorragend eingeschlagen hat. Ende 2019 war „Sinn Spezialuhren“ der erste Partner.

Hier finden Sie die Vorankündigung

Hier geht es zum Gewinnspiel selbst

Auflösung und Nachbereitung ist hier zu finden

Auf Facebook findet eine intensive Begleitung und Bewerbung (kostenpflichtige Werbebuchungen) des Gewinnspiels statt: https://www.facebook.com/HerrStrohmsUhrsachen/

Vorankündigung, Gewinnspiel und Auflösung wurden über Facebook intensiv beworben

Nun zu den Zahlen und dem Erfolg der Kooperation:
  • 616 Einsendungen, davon waren 487 richtig
  • 9.000 Besucher (unique visitors) auf den Beiträgen rund um das Gewinnspiel im Blog
  • 500 Link-Klicks auf sinn.de oder die Produktseite. Dazu noch die Links von anderen Seiten, wie z.B. den Uhrforen (rund 1.000 Aufrufe der Gewinnspielseite)
  • 30.000 erreichte Personen über Facebook-Posts rund um das Gewinnspiel

Das Gewinnspiel war intensives Gesprächsthema in den bekannten Uhrforen. Die Resonanz war 100% positiv. Natürlich muss die Aktion über den gesamten Zeitraum auch in den Kanälen des Partners gespiegelt werden.

Die genauen Konditionen einer Partnerschaft können wir gerne im persönlichen Gespräch klären.

Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und unser erstes Gespräch.

Persönlich unter 06834-1797 oder mail@herrstrohm.de

 

Hier noch ein paar Stimmen der Teilnehmer am Sinn-Gewinnspiel

Super coole Idee!! Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel und den mega interessanten Blog! Weiter so!! Danke!

Vielen Dank für das spannende Quiz. Ich denke der Schwierigkeitsgrad war für ein Gewinnspiel perfekt.

Sehr schönes Rätsel. Von einfachen bis kniffligen Fragen war alles dabei.
Hat Spaß gemacht und hoffe auf mehr.

Tolles Rätsel. Hat Spaß gemacht und hob sich durch Fragen ab, die nicht einfach jeder mal eben „ergooglet“ (meine ich zumindest).

Cooles Quiz, nach einer Stunde greift man sich an den Kopf und fragt sich ob die Lösung wirklich so einfach sein kann. 😉

Sehr geehrter Herr Strohm,
danke, das Quiz war wirklich mal was anderes und hat sehr viel Spaß gemacht!

%d Bloggern gefällt das: