KLEINE UHRSACHEN - GROSSE WIRKUNG

Was Sie auf diesen Seiten erwartet - und was nicht

HIER KÖNNEN SIE DEN STROHM ABLESEN:

DIE MEHRFACHE MEINUNG EINES EINZELNEN HERRN

Preisfindung bei gebrauchten Luxusuhren – Teil 1

Preisfindung bei gebrauchten Luxusuhren – Teil 1

19. September 2017

Sie kaufen Uhren auch manchmal gebraucht? Privat und online im Netz? Dann sage ich nur: Herzlich willkommen in der Wunderwelt der Uhrenpreise, im Land der Mythen und Legenden, der Heimstatt von Pinocchio und Graf Münchhausen. Wo viele Märchen erzählt und kaum eins wahr wird. Hier wird Ihnen alles geboten zwischen Schnäppchen und Schnappatmung. Lassen wir der Einfachheit […]

Hier ist alles Gold was glänzt.

Hier ist alles Gold was glänzt.

9. September 2017

Vollgoldene Uhren sind keine Einstiegsdroge. Der Kauf und vor allem das Tragen einer solchen Uhr bedarf eines hohen Suchtpotenzials oder – Zitat eines mir bekannten Sammlers – extrem dicker Eier. Ich rede hier nicht von Weißgold, der Feigling-Variante des güldenen Mammons. Auch nicht von Roségold, dem Modeglanz der Hip-Hop-Haudegen und Halunken-Rapper. Wer schon den „Mann […]

Prof. Dr. Stefan Hencke: „Ein Facebook-Post ersetzt nie ein gutes Beratungsgespräch.“

Prof. Dr. Stefan Hencke: „Ein Facebook-Post ersetzt nie ein gutes Beratungsgespräch.“

3. September 2017

Prof. Dr. Stefan Hencke gehört zu den gefragtesten Beratern der Uhrenindustrie. Für meine Rubrik „Die Uhrenbeweger“ habe ich den Chef der international tätigen „Convensis Group“ interviewt. Wer, wenn nicht ein Professor für Marketing und Kommunikation, kann mir besser Auskunft geben über das harte Brot, Uhrenhersteller und Uhrenliebhaber zusammenzuführen. Wir sprachen über Innovationen, vermeidbare Fehler und […]

Zehntausendfacher Dank!

Zehntausendfacher Dank!

31. August 2017

Sollten Sie diesen Blogpost wirklich lesen, gehören Sie offiziell zu den oberen Zehntausend. Ich korrigiere: zu den erstmals Zehntausend in diesem Monat. Was ich damit sagen möchte: Im August 2017 hatten „Herr Strohms Uhrsachen“ zum ersten Mal mehr als Zehntausend Leser/innen. Jedem und jeder Einzelnen davon möchte ich von ganzem Herzen danken, denn diese Zahl […]

Uhrentest: Mühle Glashütte „Lunova Tag/Datum“

Uhrentest: Mühle Glashütte „Lunova Tag/Datum“

22. August 2017

Eine Uhr zwischen „Wow!“ und „Watt?“ Angefangen hat dieser Uhrentest eigentlich auf der diesjährigen Baselworld, genauer gesagt am Stand von Mühle Glashütte, als ich die Uhren der „Lunova“-Serie zum ersten Mal befingern durfte. Es wurden erste Meinungen ausgetauscht und vereinbart, dass ich mal ein wenig genauer hinschauen sollte. Vor einigen Tagen ist also das Paket […]

Wer sind die Uhrmacher Ihres Vertrauens? Bitte weiterempfehlen!

Wer sind die Uhrmacher Ihres Vertrauens? Bitte weiterempfehlen!

4. August 2017

Dieser Beitrag soll Grundlage für eine möglichst umfangreiche Liste von Uhrmacher-Meistern / Meisterinnen sein, die man guten Gewissens weiterempfehlen kann. Ich werde fast täglich gefragt, ob ich nicht einen Meisterbetrieb kenne, der sich um die Schätze meiner Leser kümmern soll. Leider wird das Handwerk von vielen Uhrenherstellern ausgetrocknet oder stirbt gefühlt an Überalterung (das gilt […]

Die deutsche Neid-Kultu(h)r

Die deutsche Neid-Kultu(h)r

31. Juli 2017

Das Sprichwort lehrt uns, dass wir Mitleid geschenkt bekommen, wir uns Neid aber redlich erarbeiten müssen. Ich möchte ergänzend hinzufügen: Neid kann man auch kaufen, zum Beispiel in Form einer Luxusuhr. Bereits nach dem ersten Absatz spaltet sich die Leserschaft in die Lager „Schwachsinn, ich trage doch keine Uhr um damit zu protzen“ und „Ja, […]

Klaus Botta: “ Uhren sollten den Charakter des Besitzers widerspiegeln.“

Klaus Botta: “ Uhren sollten den Charakter des Besitzers widerspiegeln.“

22. Juli 2017

In meiner Rubrik „Die Uhrenbeweger“ interviewe ich diesmal Klaus Botta, seit über 30 Jahren Gründer, Kopf und Namensgeber des Königsteiner Design-Büros. Er hat eine ganz klare Philosophie: Produkte zu entwickeln, bei denen er auf alles Überflüssige verzichtet und die intuitiv bedienbar sind. Er gilt als Erfinder der Einzeigeruhr, anfangs unter fremder Flagge, entwirft er Erfolgsmodelle […]

Calibre de Cartier – die Ungnade der späten Geburt.

Calibre de Cartier – die Ungnade der späten Geburt.

17. Juli 2017

Wenn man mit Vornamen „Herrenuhr“ und mit Nachnamen „Cartier“ heißt, dann hat man es schwer im Leben und im Verkauf. Oder anders gesagt: Der glanzvolle Name des „Juwelier der Könige“ wirft recht lange Schatten auf die maskuline Uhrenserie des 1847 in Paris gegründeten Schmuckhauses. Und das trotz der zeitmessenden Meilensteine wie der „Santos“, der ersten […]

„ICH SAMMLE KEINE UHREN –

ICH HAB JA SCHON MEHR ALS GENUG…“