DIE BLOGBEITRÄGE

„Wo kann ich die meisten Prozente rausschlagen?“

„Wo kann ich die meisten Prozente rausschlagen?“

30. September 2021

An alle, die jetzt auf ein Tutorial aus der Serie „Geiz ist geil!“ hoffen: Sie sind wohl neu hier im Blog? Weiterlesen lohnt sich für Sie nicht, denn Schnäppchenjäger sind besser bei „2, 3, 4 TV“ oder „billiger.de“ aufgehoben. Sie kennen doch diese kleinen Online-Hinweise der Preiswert-Portale: „Käufer, die auf viele Prozente hoffen, interessieren sich […]

Best of: Reich werden mit Uhren…so ganz nebenbei.

Best of: Reich werden mit Uhren…so ganz nebenbei.

3. September 2021

Oder: „…und wenn ich die jetzt wieder verkaufe, hab ich locker ein paar Tausender verdient!“ Es gibt zwei Gründe, warum ich diesen Artikel zum zweiten Mal veröffentliche. Der erste: Er wird immer aktueller, denn gefühlt werden bestimmte Luxusuhren nur noch gekauft, um sie direkt mit Gewinn wieder zu verkaufen. Und zweitens: Auch ich mache mal […]

8 Fehler, die Sie beim Bandwechsel vermeiden sollten.

8 Fehler, die Sie beim Bandwechsel vermeiden sollten.

2. Juli 2021

Ja, ich hasse sie auch, diese reißerischen Überschriften mit den X Dingen, die man „unbedingt vermeiden sollte“, die „katastrophale Fehler“ sind oder auf die ich „auf jeden Fall achten muss“. Alternativ hätte ich „Bänderwechseln ist so einfach!“ schreiben können. Oder „Bandwechsel für Dummies“. Besser? Ich glaube nicht. So, jetzt aber zum Thema: Den scheinbaren Kleinigkeiten, […]

Seminar „Armbanduhren sammeln“ – die neuen Termine

Seminar „Armbanduhren sammeln“ – die neuen Termine

14. Juni 2021

Wertermittlung – Kauf – Pflege – Aufbewahrung Ein Seminar für Einsteiger und ambitionierte Laien, die sich an das Thema Uhrensammeln herantasten möchten. Von und mit Bernhard Strohm. Uhrensammeln ist eine Leidenschaft, unabhängig vom Wert oder der Anzahl der Sammelobjekte. Die Passion unterscheidet nicht zwischen den poppigen Zeitmessern der frühen 70er und den Meisterwerken der „Haut […]

Über Referenzen, Serien und Kaliber.

Über Referenzen, Serien und Kaliber.

9. Juni 2021

Zahlen bitte! Kommt Ihnen folgender Dialog bekannt vor? A: Ich hab mir eine Omega gekauft. B: Welche? A: Eine Seamaster B: Schön, welche? A: Die 300M B: Aha, welche? A: Den Chronographen B: Welchen? A: Am Stahlband B: Perfekt, welchen? A: Mit dem schwarzen Blatt B: Cool, wie alt? A: Neu B: Kenn ich nicht…ich […]

„Pre Owned“ – DIE Chance für den klassischen Uhrenhandel?

„Pre Owned“ – DIE Chance für den klassischen Uhrenhandel?

4. Mai 2021

Neue Umsätze mit alten Uhren? Dem Handel geht’s schlecht, der Handel leidet. Gerade dem klassischen Ladengeschäft macht die Pandemie zu schaffen, der Lockdown schneidet sie von der Kundschaft ab, und viele Juweliere und Konzessionäre müssen leidvoll erkennen, dass sie jahrelang ein überholtes Geschäftsmodell mit Tradition verwechselt haben. Doch wie in jeder Krise kommt auch diesmal […]

„Warum machen die das?“

„Warum machen die das?“

8. April 2021

Verfolgen Rolex und Tudor wirklich eine Strategie bei ihren Neuerscheinungen? Einmal im Jahr wechselt die Pole Position der an mich meistgestellten Frage von „Kommen Sie zum Listenpreis an eine Daytona?“ zu „Warum machen die das, Herr Strohm?“ Mit „die“ ist der Rolexkonzern gemeint, der beim Fragesteller auch gleich die Marke Tudor beinhaltet. „Das“ ist das […]

Fake Watches oder Fake News?

Fake Watches oder Fake News?

11. März 2021

Von dem, was echte und falsche Experten so alles anrichten können. Morgens, halb acht in Deutschland – Herr Strohm trinkt Kaffee und zappt durch die Frühstücksprogramme. Bis ich mit größer werdenden Augen bei Sat1 hängen bleibe, begründet durch zwei junge Herren, die mir ein „Die kenn ich doch!“ ins Hirn jubeln. Richtig – wesentlich frischer […]

Wenn IWC draufsteht und Richemont drin ist.

Wenn IWC draufsteht und Richemont drin ist.

26. Februar 2021

Service zwischen Schein und Sein. Ja, schon wieder IWC. Nein, ich habe nichts gegen die Marke, ich mag die Uhren aus Schaffhausen wirklich…ehrlich. Ich besitze sie und ich verkaufe sie. Meistens, wenn sie nicht gerade zum „Service“ am Rheinfall sind. Für das kommende Wortspiel möchte ich mich jetzt schon entschuldigen. Ich muss mich berichtigen, der […]

„ICH SAMMLE KEINE UHREN –

ICH HAB JA SCHON MEHR ALS GENUG…“