Kleine Uhrsachen - große Wirkung

Was Sie auf diesen Seiten erwartet - und was nicht

Der Uhrenblog

Die mehrfache Meinung eines einzelnen Herrn

Der Kaiserin neue Kleider. Oder: Eine Taucherin in Gummi und Leder.

Der Kaiserin neue Kleider. Oder: Eine Taucherin in Gummi und Leder.

2. Dezember 2016

Lasset die Buh-Rufe direkt zu Anfang aufbrausen gegen den Strohm, denn er frevelt und kleidet die Submariner unschicklich in Gummi und Leder. So, nachdem wir das dann haben, und auch die Puristen zu ihrem Recht kamen, möchte ich mit meinem Lieblings-Thema beginnen: Absonderliche Armbänder an klassischen Ikonen. Getroffen hat es heute meine Lieblings-Krone mit Namen […]

Die ultimative Weihnachtswunschliste zum Verlinken und Ausdrucken.

Die ultimative Weihnachtswunschliste zum Verlinken und Ausdrucken.

1. Dezember 2016

Liebe Uhrenfreunde/innen, dieser Blogbeitrag richtet sich nicht nur an Sie, die Fanatiker, Bekloppten und Uhrenabhängigen. Er richtet sich auch (und vor allem) an die lieben Mitmenschen und Mitmenschinnen, die Sie in der gesegneten Vorweihnachtszeit mit der Frage aller Fragen quälen: „Watt soll dich denn dat Christkind bringen?“ Die doch eigentlich so naheliegende Antwort („Eine Patek […]

«Innerhalb klarer rationaler Grenzen mit dem Bauch entscheiden»

«Innerhalb klarer rationaler Grenzen mit dem Bauch entscheiden»

29. November 2016

HERR STROHM ÜBER DAS SAMMELN VON UHREN. Ein Interview von Peter Bodenbenner für das Online-Magazin von „Montredo“. Bernhard Strohm alias Herr Strohm ist Uhren-Blogger und Autor des Buches „Armbanduhren Sammeln“. Eindringlich aber mit einem Augenzwinkern versucht er vor den „Risiken und Nebenwirkungen dieser Leidenschaft“ zu warnen und ganz nebenbei wertvolle Praxistipps zu geben. Montredo: In […]

Bloggen: Zwischen brotloser Kunst und bezahlter PR

Bloggen: Zwischen brotloser Kunst und bezahlter PR

25. November 2016

„Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing!“ oder: Irgendwann muss sich jeder Blogger entscheiden, ob und wie er mit seinem Schreiben Geld verdienen möchte. Liebe Leser, wo wir hier so vertraut zusammensitzen und uns ja schon einige Zeitlang kennen, möchte ich von Ihnen etwas einfordern. Und zwar Ihre Meinung. Die würde mit Sicherheit beiden […]

Der Tod des klassischen Uhrenhandels durch Suizid

Der Tod des klassischen Uhrenhandels durch Suizid

18. November 2016

Oder: Kunden müssen draußen bleiben. „Wir wollen in fünf Jahren der weltgrößte Händler für Luxusuhren sein!“ Diese Worte stammen nicht etwa aus dem Munde der Wempes, Bucherers oder Tiffanys. Dieses verbalisierte Selbstbewusstsein stammt von Philipp Man, seines Zeichens Chief Executive Officer von „Chronext“, einem der am stärksten wachsenden Online-Shops für hochpreisige Zeitmesser im Netz. Zwischen 400 […]

IWC Da Vinci – eine Uhr mit Ecken und Kanten

IWC Da Vinci – eine Uhr mit Ecken und Kanten

13. November 2016

Der erste Fremd-Kontakt mit dieser IWC führt meist zu: „Ich mag keine eckigen Uhren – aber die, die find ich irgendwie geil!“ Tja, Uhren mit Ecken und Kanten sind für viele ein rotes Tuch. Rund ist bekannt, wenn auch alltäglich, oval geht noch gerade so und eine Tonneau-Form rutscht schon mal ab ins Grenzwertige. Der […]

Uhren vakuumieren – ist der noch ganz frisch?

Uhren vakuumieren – ist der noch ganz frisch?

6. November 2016

Eine Warnung vorweg: Dieser Artikel ist nicht für jeden Feingeist geeignet. Es geht um Strangulieren, Einzwängen und Wegschließen. Eigentlich ging es nur um die Frage, wie kann ich meine Uhren platzsparend und ohne Blessuren lagern. Und zwar nicht in der heimeligen Schmuckschatulle oder der Uhrenvitrine, sondern im Schließfach, in dem alle meine (zum Verkauf stehenden) […]

Von Skippern und Bikern

Von Skippern und Bikern

25. Oktober 2016

Wenn Matrosen auf Fahrrädern Dienstreisen unternehmen, dann ruft das schon Verwunderung hervor. So auch bei mir. Zugegeben, ich bin beruflich vorbelastet und der werte Leser weiß, dass ich auf „Reklame“ proaktiv und überkritisch reagiere. Manchmal sogar zu Recht, wie ich meine – so bei dieser Anzeige aus dem Hause Mühle Glashütte, eine Manufaktur, die ich […]

Uhrentest: STOWA Chronograph 1938 Automatik

Uhrentest: STOWA Chronograph 1938 Automatik

12. Oktober 2016

Die Welt ist voller schöner Uhren. Und je mehr man die Welt kennt, um so lieber bleibt man in der Heimat. Das hätte nun auch mein Vater sagen können, der den Schwarzwald großzügig zur Heimat (eigentlich im Saarland) dazuzählte. Ich mochte dieses Mittelgebirge in meiner Kindheit nie – verband ich es doch mit Wandern, schlechtem Wetter […]

„ICH SAMMLE KEINE UHREN –

ICH HAB JA SCHON MEHR ALS GENUG…“