KLEINE UHRSACHEN - GROSSE WIRKUNG

Was Sie auf diesen Seiten erwartet - und was nicht

HIER KÖNNEN SIE DEN STROHM ABLESEN:

DIE MEHRFACHE MEINUNG EINES EINZELNEN HERRN

Von diebischen Zöllnern und zerstörerischen Juwelieren

Von diebischen Zöllnern und zerstörerischen Juwelieren

7. September 2018

September – für alle, die das Gröbste (also die schulpflichtigen Kindern) hinter sich gelassen haben, die perfekte Urlaubszeit. Preiswerte Hotels, billige Drinks und SALE beim Strandkonzi. Genau die Jahreszeit, in der mich aus Lloret de Mar, Calla Millor und Antalya die Hilfe-Mails erreichen, konzentriert auf die zwei Urlaubsfragen aller Fragen: „Darf ich eine gefälschte Uhr […]

Tom Ford 001 – Ist das eine Uhr oder kann das weg?

Tom Ford 001 – Ist das eine Uhr oder kann das weg?

28. August 2018

Man sieht es mir nicht immer an, aber ich liebe Männer-Mode-Magazine. Und ich habe sie alle, seit Jahren, im Abo. Also genau die eine, die es in Deutschland noch gibt: Die GQ (sprich: Dschieh-Kjuuh), Gentlement’s Quarterly, die dem Namen widersprüchlich, jeden Monat in meinem Briefkasten landet. Dank Chefredakteur Tom Junkersdorf und seinem Team erfahre ich […]

Cornelius Kaufmann: „Bei einem Uhrenband ist Qualität nicht verhandelbar.“

Cornelius Kaufmann: „Bei einem Uhrenband ist Qualität nicht verhandelbar.“

20. August 2018

Wer mit Cornelius Kaufmann über Uhrenarmbänder spricht, wird spätestens nach einer halben Stunde versuchen, das Standardband seiner Armbanduhr unauffällig zu entsorgen und eine Maßanfertigung des Hauses Kaufmann zu montieren. Kaufmann, Chef der „Wilhelm Kaufmann & Sohn Kommanditgesellschaft“ mit Sitz in Mühlheim bei Frankfurt ist die zweite von jetzt drei Generationen im Familienunternehmen. Er lebt Uhrenbänder – von der Entwicklung, […]

Bye-Bye Baselworld – Wenn der Händler stirbt und der Kunde stört.

Bye-Bye Baselworld – Wenn der Händler stirbt und der Kunde stört.

2. August 2018

Die SWATCH-Group spielte in der Schweizer Uhrenindustrie schon immer eine entscheidende Rolle. Einst als Retter, jetzt vielleicht als Totengräber der weltgrößten Uhren- und Luxusmessen. Nick Hayek, Gruppenchef und Gründersohn verkündete dieser Tage den Auszug seiner 18 Uhrenmarken aus den bis dahin so heiligen Hallen in Basel. Seine Begründung war einerseits finanzargumentiert – immerhin lasse man sich […]

Welcher Typ Sammler sind Sie denn?

Welcher Typ Sammler sind Sie denn?

24. Juli 2018

Uhren-Sammler. Eine Typologie. Uhrensammler sind ein buntes Häuflein an Verrückten, die zwar ein gemeinsames Objekt der Begierde haben, die Uhr, aber oftmals die unterschiedlichsten Beweggründe, sie zu sammeln. In einem sind sie zu 95% gleich, nämlich im Geschlecht. Die absolute Mehrzahl der Sammler ist männlich. Das hat leider zur Folge, dass Uhrenstammtischen die feminine Note […]

Speedy Tuesday – Frustrating Wednesday

Speedy Tuesday – Frustrating Wednesday

11. Juli 2018

Eins vorweg: Ich habe keine, ich kriege keine und ich kann auch keine besorgen. Nicht zum Listenpreis und nicht mit „ich zahl‘ auch mehr!“ Sollten Sie jetzt verwirrt sein, ich rede von einer Speedmaster – aber bei Weitem nicht irgendeiner, sondern von der neusten „Speedy Tuesday“. Der zweiten, der „Ultraman“. Alles zur Uhr können Sie […]

Tudor „Small Block“ – wenn jüngere Schwestern erwachsen werden.

Tudor „Small Block“ – wenn jüngere Schwestern erwachsen werden.

3. Juli 2018

Ja, es gibt bei Tudor ein Leben vor der Black Bay, auch wenn das die jungen Uhrenfans unter uns in Erstaunen versetzen wird. Der Hype um die neuste und wohl erfolgreichste Tudor-Modellreihe hat die Vorgänger-Referenzen der Neunziger- und Nullerjahre zuerst in den Hintergrund gedrängt, dann aber im Zuge der Markenaufwertung wieder massiv ins Gedächtnis gerufen. […]

Drum prüfe, wer sich ewig bindet – Eine Umfrage zum Thema Uhrenbänder

Drum prüfe, wer sich ewig bindet – Eine Umfrage zum Thema Uhrenbänder

19. Juni 2018

Während sich die einen noch nie Gedanken über das Uhrenband als solches gemacht haben, ist für die anderen (hier nenne ich mal die Paneristi) das Band fast wichtiger als die Uhr selbst. Das Band fristet ein Dasein zwischen „notwendigem Halt“ und „handgefertigtem Luxusobjekt“. Für wenige Euro vom Wühltisch, bis hin zu einigen Hundert Euro für […]

Es ist nur selten Gold was glänzt

Es ist nur selten Gold was glänzt

8. Juni 2018

Warum in Sammlerkreisen die Edelstahl-Uhr meist beliebter ist als ihre goldige Schwester. Es gibt sie wirklich, die Verrückten, die über 17 Millionen Dollar für einen Ladenhüter auf die Theke des Phillips Auction House blättern. So geschehen vor wenigen Monaten in New York, als nach knapp 12 Minuten und einem Startpreis von rund einer Millionen Dollar eine […]

„ICH SAMMLE KEINE UHREN –

ICH HAB JA SCHON MEHR ALS GENUG…“