KLEINE UHRSACHEN - GROSSE WIRKUNG

Was Sie auf diesen Seiten erwartet - und was nicht

HIER KÖNNEN SIE DEN STROHM ABLESEN:

DIE MEHRFACHE MEINUNG EINES EINZELNEN HERRN

Speedy Tuesday – Frustrating Wednesday

Speedy Tuesday – Frustrating Wednesday

11. Juli 2018

Eins vorweg: Ich habe keine, ich kriege keine und ich kann auch keine besorgen. Nicht zum Listenpreis und nicht mit „ich zahl‘ auch mehr!“ Sollten Sie jetzt verwirrt sein, ich rede von einer Speedmaster – aber bei Weitem nicht irgendeiner, sondern von der neusten „Speedy Tuesday“. Der zweiten, der „Ultraman“. Alles zur Uhr können Sie […]

Tudor „Small Block“ – wenn jüngere Schwestern erwachsen werden.

Tudor „Small Block“ – wenn jüngere Schwestern erwachsen werden.

3. Juli 2018

Ja, es gibt bei Tudor ein Leben vor der Black Bay, auch wenn das die jungen Uhrenfans unter uns in Erstaunen versetzen wird. Der Hype um die neuste und wohl erfolgreichste Tudor-Modellreihe hat die Vorgänger-Referenzen der Neunziger- und Nullerjahre zuerst in den Hintergrund gedrängt, dann aber im Zuge der Markenaufwertung wieder massiv ins Gedächtnis gerufen. […]

Drum prüfe, wer sich ewig bindet – Eine Umfrage zum Thema Uhrenbänder

Drum prüfe, wer sich ewig bindet – Eine Umfrage zum Thema Uhrenbänder

19. Juni 2018

Während sich die einen noch nie Gedanken über das Uhrenband als solches gemacht haben, ist für die anderen (hier nenne ich mal die Paneristi) das Band fast wichtiger als die Uhr selbst. Das Band fristet ein Dasein zwischen „notwendigem Halt“ und „handgefertigtem Luxusobjekt“. Für wenige Euro vom Wühltisch, bis hin zu einigen Hundert Euro für […]

Es ist nur selten Gold was glänzt

Es ist nur selten Gold was glänzt

8. Juni 2018

Warum in Sammlerkreisen die Edelstahl-Uhr meist beliebter ist als ihre goldige Schwester. Es gibt sie wirklich, die Verrückten, die über 17 Millionen Dollar für einen Ladenhüter auf die Theke des Phillips Auction House blättern. So geschehen vor wenigen Monaten in New York, als nach knapp 12 Minuten und einem Startpreis von rund einer Millionen Dollar eine […]

Eine Uhr – oder auch nicht.

Eine Uhr – oder auch nicht.

30. Mai 2018

Das ist nun also der erste Beitrag nach Inkrafttreten der DSGVO, der Daten-Dingenskirchens-Morgenwerdenalleabgemahntundmüssensterben-Verordnung. Gestorben ist daran meines Wissens niemand, ähnlich wie damals beim Millenium-Bug an der Jahrtausendwende. Was haben wir alle (also wir Internetseiten-Betreiber) für eine Panik geschoben, um 00:01 Uhr bereits abgemahnt und zu millionenhöhigen Strafen verdonnert zu werden. Aber kann ja noch kommen […]

Chronext – Wie die Weste eines „Grauhändlers“ immer weißer wird.

Chronext – Wie die Weste eines „Grauhändlers“ immer weißer wird.

21. Mai 2018

Oder: Von hinten durch die Brust ins Auge. Es war nur eine kleine Meldung, die vor wenigen Tagen durch die uhreninteressierte Online-Presse geisterte: Swatch Group zertifiziert Meisterwerkstatt. Aha, denkt der interessierte Laie, das ist ja mal nett von Herrn Hayek, da muss ich meine Omegas und Longines nicht mehr in die Schweiz zur Revi schicken, […]

Von Vaterfreuden und Männeruhren – mein Vatertagsgeschenk für Sie!

Von Vaterfreuden und Männeruhren – mein Vatertagsgeschenk für Sie!

9. Mai 2018

Die gute Nachricht zuerst: Am Ende des Artikels gibt’s was geschenkt. Die beiden schlechten Nachrichten: Sie müssen den Artikel komplett lesen (ich kontrolliere das!) und beschenkt werden nur nachweisliche Väter. Und noch eine schlechte Nachricht: An Vatertag wird Scheißwetter. Also lasst uns doch mal das tun, was Männer am liebsten tun: Über Beziehungen reden. 🙂 […]

Die 10 goldenen Regeln beim Online-Uhrenkauf

Die 10 goldenen Regeln beim Online-Uhrenkauf

27. April 2018

„Wir kennen uns ja aus dem Forum!“ Mit diesem simplen Satz fing so manche leidvolle „Uhren-Online-Kauf-Geschichte“ an. Weil der Kauf nur einseitig vollzogen wurde. Will heißen: Geld bezahlt – Uhr nie erhalten. Bevor ich nun lebenslänglich von allen Foren-Administratoren gesperrt werde: Jungs, es geht hier nicht um die Vertrauenswürdigkeit eurer Foren, sondern um die oft unglaubliche Naivität […]

„Hidden Pride“ – Rolex reagiert auf Neid-Diskussion.

„Hidden Pride“ – Rolex reagiert auf Neid-Diskussion.

15. April 2018

Schneller und konsequenter als erwartet, reagiert Rolex auf die anhaltende Diskussion um die Gefühlswelt von überzeugten und potenziellen Trägern Ihrer Produkte. Grundlage dafür sind anscheinend unternehmensinitiierte Meinungsumfragen bei den Käufern hochwertiger Zeitmesser. Wie bereits in meinem letztwöchigen Beitrag „Die sieht aber zum Glück nicht aus wie eine Rolex…“ beschrieben, gibt es eine wachsende Zahl an […]

„ICH SAMMLE KEINE UHREN –

ICH HAB JA SCHON MEHR ALS GENUG…“