Des Deutschen liebste Uhr

Diese Uhrenmarke wird in Deutschland immer beliebter: Nämlich keine zu tragen. Zwar besitzen statistisch gesehen fast 70% der Deutschen und Deutscherinnen eine Armbanduhr (4% sogar mehr als 10 Stück, davon bin alleine ich schon 1,3%), doch die Zahl der Zeigerverweigerer wird größer. Fast 25% nennen keine eine Uhr ihr Eigen.

Und tragen, tja tragen tun sowieso nur noch die Hälfte den Zeitmesser am Handgelenk. Viel lieber in der Smartphone-Hülle. Daher nimmt auch die Unpünktlichkeit gefühlt immer mehr zu…gefühlt…

Arm

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: