Das einfache Wechseln eines Uhrbandes.


Was sich für die alten Hasen einfach anhört, stellt für die meisten Uhrenfreunde und -freundinnen zumindest beim ersten Mal eine große Herausforderung dar: Das Wechseln eines Uhrbandes. Neben der Übung und Technik fehlt meist das passende Werkzeug. Also greift man auf die haushaltsüblichen Verdächtigen wie Schraubenzieher und Küchenmesser zurück. Was nicht nur den Fingern, sondern auch Uhr und Band erheblichen Schaden bereiten kann.

Das folgende kleine Video beschreibt ausführlich die Details, Komponenten und das notwendige Werkzeug. Es ist speziell für den Einsteiger gedacht BEVOR er zum ersten Mal ein Band wechselt. Alle Profis und „Weiß doch jeder“-Leser haben in den kommenden fünf Minuten frei. Viel Spaß.

Sollten das Video auf Sie eine Wechselwirkung haben – die passenden Bänder finden Sie unter www.bandwexel.de

2 Comments

  1. Herr Strohm sagt:

    …das stimmt schon. Schauen Sie mal bei flume.de rein. Ist ein Spezialhändler für hochwertigen Uhrenbedarf. Generell würde ich zu Werkzeugen von Bergeon greifen. Flume hat auch Eigenmarken – auch prima. Dann kostet das Federstegwerkzeug mit dem gebogenen Löffel um die 20,- Euro. Billigangebote liegen bei 3-4 Euro. Aber der Mehrpreis ist es wert.

    Gefällt mir

  2. Johannes sagt:

    Sehr schönes Video für Einsteiger (wie mich), aber mir fehlen Infos zur Beurteilung der Qualität von Federstegen und Bandwechselwerkzeug: Woran erkenne ich die denn? Besser etwas mehr Geld ausgeben ist keine hinreichende Hilfe, wie ich auch schon anderweitig feststellen durfte.
    VG Johannes

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: