Ich hab’s in die Zeitung geschafft!


Bin ich jetzt berühmt? Krieg ich jetzt Uhren geschenkt?

Leider nein, aber gefreut hat es mich doch, als ich eine meiner Uhren (die Omega Seamaster) in der Kundenzeitung von „Meistersinger“ entdeckte. Die Redaktion des Magazins hat das Bild in einem Uhrenforum gefunden, als sie zum Thema „Ungewöhnliche Uhren / Band – Kombinationen“ recherchierte. Und natürlich haben sie vor der Veröffentlichung um Erlaubnis gefragt. So hat es meine Vintage-Seamaster 30 am Straußenband doch noch ins große Rampenlicht geschafft.

Schfreumich für die alte Dame.

Und hier noch einmal in ganzer Pracht:

28497

auch auch der Artikel:

Meistersinger Kolumne

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: