Sie sind wohl nicht ganz dicht! Der Untergang des Seemeisters.


In helle Aufregung versetzte mich in den letzten Tagen ein Freund und Uhreninteressierter, den ich zugegebenermaßen selbst infiziert habe. Schlimmes hatte sich zugetragen im Badezimmer des Kollegen, das in einem verzweifelten „Die Seamaster ist nicht dich!“ gipfelte.

Eine Omega, die schon beim Duschen auf Grund läuft? Mein Gott, welchem Fake ist mein Freund dort aufgesessen? Meiner blöden Frage, ob es sich bei der Seamaster wirklich um eine Omega handele bescheinigte er postwendend die Blödheit, meine Person eingeschlossen. Die Fehlersuche ging also weiter – wie konnte eine moderne Schweizerin so versagen?

Omega Seamaster 2015 1„Nix modern“, schallte es durch den Hörer, „die Sechzigerjahre Seamaster von der Vintage-Börse“. Da war er, der Teufel, der sich wie so häufig im Detail versteckte. Um ihm nicht ein „Selber blöd, wie kommst du drauf, dass eine über 50 Jahre alte Uhr auch noch annähernd wasserdicht ist“ an den Kopf zu werfen, versuchte ich es mit Humor: „Ich glaub schon, dass die wasserdicht ist, denn bei meiner ging das Wasser nie mehr raus, so dicht war die.“

Dieser (nun) Exfreund übersah gleich zwei Dinge:

a) Dass alte Uhren kaum wasserdicht zu kriegen sind, auch wenn sie „Seamaster“ oder „Submariner“ heißen. Da diffundiert so Manches durch sprödes Plexi oder altes Eisen, von „Un-Dichtungen“ ganz abgesehn.

b) Wasserdicht bedeutet nicht gleich „im Wasser dich“. Deshalb an dieser Stelle die hilfreiche Tabelle der Feuchtigkeits-Resistenzen von Handwaschbecken bis Marianengraben.

50 Meter (5 Bar) = Händewaschen, Regen, Spritzwasser
100 Meter (10 Bar) = Duschen, baden, schwimmen
200 Meter (20 Bar) = endlich dürfen Sie auch tauchen.

Durch die irreführende Angabe in Metern (welche Badewanne ist schon 100 Meter tief?) müssen heute alle Angaben in „atm“ oder in „Bar“ gemacht werden. Die Uhren sind aber auch weiterhin mit Karte bezahlbar (ich weiß, der braucht etwas länger).

Mehr Wissenswertes rund um das Sammeln von Uhren finden Sie unter
www.armbanduhren-sammeln.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: